50 Jahre Mitglied der SPD

Foto: Karl Heinz Bleß
 

Seit 50 Jahren ist Gisela Späth Mitglied der SPD. Da sie zur Ehrung im Rahmen der SPD-Weihnachtsfeier kurzfristig erkrankt war, nahm ihre Tochter Gabriele Rathmann die Auszeichnung für sie entgegen. Auch die Tochter selbst stellte Uwe Speit, Ortsvereinsvorsitzender, der Versammlung am Freitag vor, denn sie bekam an diesem Abend als Neumitglied ihr Parteibuch.

 
Gabriele RathmannFoto: Karl Heinz Bleß

Gabriele Rathmann nimmt für ihre Mutter Gisela Späth, die seit 50 Jahren SPD-Mitglied ist, die Ehrung entgegen.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft bekam Wilfried Große eine Urkunde und die goldene Ehrennadel, für 30 Jahre Dagmar und Holger Thiesmeyer. Eigentlich ist Holger Thiesmeyer schon seit 31 Jahren Mitglied der SPD, seine Ehrung war im vergangenen Jahr vergessen worden. Auf die Frage, ob die Ehepartner sich in der SPD kennengelernt haben, verneinten beide. Sie kennen sich schon länger. Ebenfalls 30 Jahre Mitglied ist Frank-Michael Roth.

Wilfried GroßeFoto: Karl Heinz Bleß

40 Jahre Mitgliedschaft: Uwe Speit ehrt den Kassierer der Partei Wilfried Große.

ThiesmeyerFoto: Karl Heinz Bleß

Urkunde und Literatur für Dagmar und Holger Thiesmeyer, die sich seit mehr als 30 Jahren zur SPD zählen.

Auf 25 Jahre Mitgliedschaft schauen Marina Stecher, Wolfgang Tölle, Ronald Ulinski und Gunter Vogt zurück, die eine silberne Ehrennadel bekamen. Wolfgang Kretzer und Jan Oberländer sind seit 20 Jahren dabei, Frank Uhlenhaut und Jan Kneusels seit zehn Jahren und Andree Linke seit fünf Jahren.

Ulinski_TölleFoto: Karl Heinz Bleß

"Sie helfen immer, wenn es anzupacken gilt", bescheinigte Uwe Speit Ronald Ulinski (l.) und Wolfgang Tölle

Die Veranstaltung in der Goldenen Aue war ausgesprochen gut besucht. Als besondere Gäste begrüßte Uwe Speit den Landtagsabgeordneten Karl Heinz Hausmann und den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Dr. Peter Eckardt. Politische Reden gab es an diesem Abend nicht, wohl aber angeregte Gespräche an den Tischen beim Essen und Trinken. Am Ende berichteten die SPD-Frauen von ihren Erfahrungen beim sozialen Weihnachtsmarkt. Dort hatten sie Selbstgebasteltes verkauft und 634 Euro eingenommen, die den sozialen Aktivitäten der Frauen zugutekommen sollen.

W-feier 2018Foto: Karl Heinz Bleß

Gut besucht war in diesem Jahr wieder die Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Bad Lauterberg. Hier die Begrüßung der Mitgieder durch Uwe Speit.

 
    Parteileben