Letzte Aktivitäten

  • Nils Gehrke

    Artikel
    Bei der Mitgliederversammlung am 08.10.2020 wurden die Bad Lauterberger Genoss*innen gleich von zwei Kandidierenden begrüßt. Andreas Philippi bewirbt sich um die Kandidatur für den Bundestag im Wahlkreis 53 und Marcel Riethig möchte unser Landrat im Kreis Göttingen werden.
    Ebenfalls wurden die Anwesenden über den Sachstand der Fusionsverhandlungen mit Walkenried informiert.
  • Barbara Fiedler

    Hat den Termin Monatstreffen der SPD-Frauen erstellt.
    Termin
    Monatliches Treffen des Arbeitskreises der SPD-Frauen Bad Lauterberg
  • Nils Gehrke

    Artikel
    Der Chirurg Dr. Andreas Philippi wird sich um die Nachfolge von Thomas Oppermann als Spitzenkandidat der SPD im Bundestags-Wahlkreis 53 (Göttingen/Göttinger Land) bewerben. Seine Bereitschaft zur Kandidatur erklärte Philippi im Vorstand des SPD-Unterbezirks Göttingen. Die SPD-Vorstände der Ortsvereine Herzberg, Bad Lauterberg und Bad Sachsa haben ihn inzwischen als Kandidaten für die Aufstellung nominiert.
  • Zu ihrem monatlichen Treffen kam die Arbeitsgemeinschaft der Frauen der SPD Bad Lauterberg am 4. September im Café Muschinsky zusammen. Thema auch hier: Die mögliche Fusion Bad Lauterbergs mit Walkenried und was sie beiden Orten bringen würde.
  • Uwe Speit

    Hat den Termin Mitgliederversammlung erstellt.
    Termin

    Einladung

    zur Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Lauterberg im Harz am 08.10. 2020 um 18:30 Uhr in der Goldenen Aue

    Tagesordnung:

    1. Begrüßung und Feststellen der Beschlussfähigkeit
    2. Anträge zur Tagesordnung
    3. Wahl einer
  • Nils Gehrke

    Termin
    Zusammen mit der BI möchte die SPD Bad Lauterberg über die Vorteile einer möglichen Fusion mit Walkenried informieren.
  • Eine Fusion von Walkenried und Bad Lauterberg ergibt viele Vorteile. Das wurde schon in einer großen Infoveranstaltung im Kurhaus am 31.8. festgehalten. Wer keine Gelegenheit hatte dort zuzuhören oder noch unbeantwortete Fragen auf dem Herzen hat, hat nun erneut Gelegenheit mit Vertretern von SPD und BI am 05.09., am, 12.09. und am 19.09.2020, jeweils ab 10 Uhr in der Hauptstraße zu diskutieren.
  • Nils Gehrke

    Artikel
    Vor über 35 versammelten Bürger*innen stellte Uwe Speit zusammen mit dem Bürgermeister Thomas Gans klar: Im Falle einer Fusion wird es keine Straßenausbaubeiträge mehr geben. Straßensanierungen könnten stattdessen über die Fusionsrendite finanziert werden. Für die SPD Bad Lauterberg steht fest: Eine Fusion bringt weit mehr Vorteile als Nachteile.
  • Uwe Speit

    Hat den Termin Fraktionssitzung erstellt.
    Termin